Grundschule1 Lauf

Frühjahrsbasar in der Rudolfshofer Grundschule

Der Termin für den nächsten Frühjahrsbasar steht:

Samstag, 24. Februar 2018 von 9:00 bis 12:00 Uhr

Frühjahrsbasar 2018

Veranstaltet wird der Basar vom der Grundschule I sowie vom Kindergarten „Pusteblume“. 

Der Basar ist mittlerweile zu einer wichtigen Einnahmequelle für den Elternbeirat der Grundschule geworden. (Über ihn werden u.a. die Workshops finanziert.) 

Auch für diesen Basar benötigen wir wieder viele fleißige Helfer. Bitte meldet Euch bei einem der
unten aufgeführten Ansprechpartner (idealerweise bei A. Borner unter 09123 9980236 oder Basarteam-Lauf@gmx.de).
Gebraucht werden:
- Kleiderständer
- Kuchen / Gebäck
- Helfer für den Freitag zum Sortieren (17:00 - 20:00 Uhr bzw. 20:00 -
22:00 Uhr)
- Helfer für Samstagvormittag (Kasse, Aufsicht, Abrechnung; 8:30 - 12:00
Uhr)
- Helfer für Samstagnachmittag (Abrechnung, Rücksortieren; 12:00 - 15:00
Uhr)

Wenn ihr selbst verkaufen möchtet: Der Listenverkauf wird am Samstag, den 03.02.2018 um 16:00 Uhr im Foyer des Gemeindezentrums St. Jakob (Breslauer Straße 21) stattfinden.
Wer sich jedoch als Helfer meldet, hat Vorrang und kann sich gern schon vorher bei uns zwecks Listen melden!
Achtung: Erfahrungsgemäß sind die Listen beim öffentlichen Verkauf
schnell vergriffen.

Weiterführende Informationen findet ihr auch im Internet:
www.basarteam-lauf.de

Ansprechpartner:
Anke Borner             09123 / 99 80 236       (Klasse 3b)
Renate Bieroth          09123 / 98 67 47        (Klasse 4b)
Severine Bues           09123 / 99 06 18        (Klasse 3b)
Claudia Daxer           0176 / 27057219         (Klasse 2b / Klasse 4b)
Iris Heller             09123 / 182 758         (Klasse 4c)
Tanja Weller            09123 / 99 94 260       (Klasse 3c)
Katja Wetzel            09123 / 964274          (Klasse 1 / 4c)

 

Workshops 2017/2018 - Teilnehmerlisten

Der Elternbeirat bietet auch in diesem Schuljahr wieder Workshops an.

Nach der Anmeldephase stehen nun die ersten Teilnehmerlisten fest.

Die Teilnehmerlisten der einzelnen Workshops findet Ihr in Eurem Schulhaus im Aushang.

 

Neues aus dem Klassenzimmer...

Unter diesem Motto möchten wir im Laufe des Schuljahres von interessanten Klassenaktivitäten bzw. Klassenprojekten berichten. Und dies ist der erste Beitrag dazu:

Gesundes Frühstück

Im Rahmen der „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit" vom 16. - 20. Oktober 2017, veranstalteten die Klassen der Kunigundenschule am Freitag, den 20. Oktober 2017 ein gemeinsames „Gesundes Frühstück". Alle SchülerInnen waren aufgefordert, sich an dem reichhaltigen Buffet zu beteiligen. So wurden Obst und Gemüse beigesteuert, ebenso wie verschiedene Vollkornbrote, Butter, Frischkäse, Käse und diverse Wurstsorten. Die Klasse 4d bereitete mit Frau Klenke außerdem einen frischen Kräuterquark zu, aus Frau Kaisers Klasse 3c wurden leckere Obstspieße geliefert.

Besonderen Anklang fanden die phantasievoll gestalteten „Gesichter-Brote", welche die Klasse 2c unter Anleitung von Frau Mierzwa und Frau Sembach belegte.

Alle Mädchen und Jungen der Kunigundenschule frühstückten gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen in der Mensa. Das zunächst überaus üppig und reichhaltig erscheinende Buffet schmolz unter den immer wieder gerne nachfassenden Kinderhänden.

An dieser Stelle sei den Eltern gedankt, die durch ihre „Essensspenden" dieses feine Frühstück ermöglicht haben. Allen Kindern und Erwachsenen hat dieses gemeinsame Mahl gut geschmeckt und viel Spaß gemacht. 

Frauke Thiel

 

 

 

 

 

Gesundes Frühstück auch in Rudolfshof

Auch die Kinder der Rudolfshofer Schule trafen sich, um gemeinsam, das von allen zubereitete Frühstück, zu verspeisen.

Am Dienstag, den 24. Oktober nutzte jede Klasse die ersten beiden Unterrichtsstunden dazu, die Beiträge für das Frühstück herzustellen. Pünktlich zur ersten Pause trafen sich dann alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen im Pausenhof. Die Leckereien waren auf einem Buffet aufgebaut, so dass sich jeder bedienen konnte.

Es gab Brote mit lustigen Gesichtern, Obstspieße, Gemüsespieße, verschiedene Sorten von Kräuterquark und Obstsalat.

Es schmeckte den Kindern vorzüglich. Alle griffen ordentlich zu, so dass bereits vor dem Ende der Pause nur noch wenige Reste übrig waren.

Die Pause wurde schließlich verlängert, so dass jeder noch genügend Zeit hatte, zu spielen. 

Ein besonderer Dank geht noch an alle Mütter, die uns beim Buffet unterstützten.

Carina Petersen

Gesundes Frühstück 2 Gesundes Frühstück 1

 

Neues aus dem Klassenzimmer...

Laufer Literaturtage - Mit Bims der Maus Bücher erleben!

Auch 2017 konnten die Kinder der Grundschule I Lauf wieder miterleben, wie Bücher zum Leben erwachen. Das breitgefächerte und abwechslungsreiche Programm der Laufer Literaturtage hat auch diesmal die jüngsten Leser nicht vergessen.

Hierzu öffnete die Stadtbibliothek am Mittwoch den 8. November ihre Türen und lud neben Kinder anderer Schulen auch die Klassen 1d und 2c zu einer Kinderlesung von und mit Stefan Gemmel ein.

Der Kinderbuchautor las hierbei aber nicht einfach aus seinem neuen Buch vor, sondern nahm die Kinder auf mitreißende und humorvolle Art und Weise mit auf ein spannendes Abendteuer. Bims die Maus und seine neuen Freunden Hamster Lutz, Siebenschläfer Scharchibald und Degu Arnie standen vor eine gefährlichen Mission: Die Brefreiung der armen und vergesslichen Frettchendame Sonnet aus der Gefangenschaft in der Tierhandlung. Dabei mussten sie so einige Hindernisse überwinden, Fressfeinden entkommen und als Team gut zusammenarbeiten. Die Schülerinnen und Schüler wurden aktiv in die Lesung miteinbezogen, fieberten mit den vier Freunden mit und klebten wie gebannt an Gemmels Lippen. Untermalt wurde die packende Geschichte von den kindgerechten und detailreichen Bildern des Buches.

Neben dem Unterhaltungswert und der Freude am Lesen bzw. Vorlesen, konnten die Kinder aber auch noch etwas ‘handfestes‘ lernen. Auf verständliche und anschauliche Weise erklärte der Autor den Grundschülern welche Stationen eine Geschichte durchlaufen muss, damit aus der Idee im Kopf des Autors ein Buch wird, das in einem Geschäft verkauft wird.

Abgerundet wurde der äußerst kurzweilige Vormittag von einer Autogrammstunde.

G. Redmann

 

 

Workshops 2017/2018 - Anmeldung nicht verpassen!

Wir möchten Euch alle nochmal auf die geplanten workshops 2017/2018 aufmerksam machen. Den Elternbrief dazu habt Ihr bereits von Euren Klassenleiterinnen erhalten. Und viele Schülerinnen/Schüler haben sich schon angemeldet. Nach dem Anmeldeschluß am 24.11.2017 werden wir hier die Teilnehmerliste der jeweiligen workshops veröffentlichen.

Anmeldung noch bis 24.11.2017 per Mail an workshop@grundschule1-lauf.de.

 

Neuer Elternbeirat gewählt

Tristan Daxer und Michaela Panhans sind am 21.09.2017 als neue Elternbeiratsvorsitzende für das Schuljahr 2017/18 an der Grundschule 1 Lauf (Rudolfshof und Kunigund) gewählt worden.

Der Elternbeirat besteht desweiteren aus: Mike Beuttler, Renate Bieroth, Lars Borner, Eva Greulich, Clara Grösch, Sonja Helmreich, Anne Landwehr, Anja Moritz, Anja Schiele und Edgar Tarvid.

Als Ersatz-Elternbeirat gehört außerdem Sandra Strobel dem Gremium an.

 

Abschiede

Mit dem Ende des Schuljahres verlassen uns 84 Viertklässlerinnen und Viertklässler in Richtung weiterführender Schulen. Am Donnerstag vor den großen Ferien fand die Verabschiedung der 4a in Rudolfshof statt, am Freitag die Verabschiedung der 4c und 4d in Kunigund. 

Wir wünschen euch allen viel Glück und Erfolg!

Abschied1

Abschied2

Zudem beendet Lea Laube ihre FSJ-Zeit.

Zum 01. August 2017 übernimmt Frau M. De Jesus-Hauber die Stelle als Rektorin der GS 1. Herr Dr. Petek, bisheriger Rektor der GS 1, geht zum 31.07.2017 in den Ruhestand. 

 

Schachmeisterschaft 2017

Auch in diesem Schuljahr haben sich die Schachspielerinnen und Schachspieler unserer Grundschule unter Leitung von Herrn Dietrich Berner eine spannende Meisterschaft geliefert. In verschieden Turnierrunden wurde dabei strategisch, eifrig und fair um den begeehrten Titel gekämpft und gesiegt haben:

1. Sieger:  Simon Hainke (4. Klasse Kuni) (siehe Bild links unten)

2. Sieger:  Elias Säger (2. Klasse Kuni) (siehe Bild oben rechts)

3. Sieger:  Benedict Müller (3.Klasse Rudi) (siehe Bild oben links)

Die jeweiligen Jahrgangsbesten sind:

Schachsieger der Klasse 2:

1.Platz: Elias Säger (Klasse 2c), 2.Platz: Florian Jochim (Klasse 2a), 3.PLatz: Jakob Adler (Klasse 2c)

Schachsieger der Klasse 3:

1.Platz: Benedict Müller (Klasse 3b), 2.Platz: Till Haas (Klasse 3b), 3.Platz: Filip Nunes Claro (Klasse 3b)

Schachsieger der Klasse 4:

1.Platz: Simon Hainke (Klasse 4d), 2.Platz: Erik Heider (Klsaae 4c), 3.Platz: Max Mohr (Klasse 4c)

Die Sieger wurden am 27.07.2017 in der Aula in Rudolfshof geehrt und haben ihre Medaillen, Urkunden und einen Siegerpokal überreicht bekommen.

Wir gratulieren recht herzlich allen Gewinnern!!!

Gleichzeitig möchten wir uns sehr herzlich bei Herrn Dietrich Berner für die großartige Begleitung und Anleitung im Schachkurs bedanken!!!

schach_400_400.jpg

Kreissportfest 2017

Beim Kreisportfest der Grundschulen des Nürnberger Landkreises waren auch in diesem Jahr unsere besten Leichtathleten der Klassen 3+4 vertreten.

Alle Teilnehmer lieferten sich auf dem Sportplatz der Bertleinschule faire Wettkämpfe beim Laufen, Werfen, Springen und beim 50m-Pendelstaffel-Lauf. Und wir haben starke Gewinne eingefahren!!

Herzliche Glückwünsche und ein dickes Dankeschön an unsere Sportler! Das habt Ihr ganz toll gemacht!

Begleitet und unterstützt wurde unser erfolgreiches Team von Frau Seibel und Frau Wieding - auch an sie großes Dankeschön!

 

Bilder vom Kunigundenfest 2017 findet ihr oben unter dem Menüpunkt "Kunigundenfest"  

Festzug7

 

Eindrücke aus unseren Workshops

Kreativworkshop:

KreativworkshopKreativworkshop

Kreativworkshop

Tennis:

Zum ersten Mal konnte auch ein Tennis Workshop für die Erst- und Zweitklässler angeboten werden. An vier Dienstag Nachmittagen brachte Tennistrainer Uli die Kinder beim TSV Lauf mächtig zum Schwitzen und die Begeisterung der jungen Tennisschüler war phantastisch. Das Interesse ist so groß, dass nunmehr weiterführende Trainingskurse beim TSV Lauf angeboten werden. „Der Tennisworkshop mit den Grundschülern war ein voller Erfolg!" freut sich auch Jugendwartin Monika.
Tennis
Baseball:

Theater:
„Die preisgekrönte Robbe" hieß das Theaterstück, das sich die Kinder des Theaterworkshops 1 gemeinsam mit Kursleiterin Veronika Conrady (Vroni) vom Dehnberger Hof Theater ausgedacht hatten. Die Aufführung am 6. April 2017 war ein großer Erfolg und alle hatten viel Spaß dabei!
Theater

Tanzen:

Tanz

Turnen:
turnen
Ernährungsdetektive Kunigund:
Ernährung
Ernährungsdetektive Rudolfshof:
rudi