Grundschule1 Lauf

Bilder von Rudolfshof

Entstehung
1973 wurde der Stadtratsbeschluss gefasst, zwei Jahre später begannen die Bauarbeiten in Rudolfshof. Die moderne, lichtdurchflutete Anlage am Waldrand entstand zusammen mit einer Hausmeisterwohnung, einer Turnhalle, Sportanlagen und einem Verkehrsübungsplatz. Insgesamt beinhaltet das Gebäude 12 Klassenräume, vier Gruppen- und Nebenräume, Werkräume, Lehrerzimmer und Pausenhalle. Insgesamt sind 3.200 qm² Fläche von dem rund 15.000 qm² großem Grundstück bebaut worden.

Am 05.05.1979 wurde das neue Schulhaus in Rudolfshof offiziell eröffnet – in dem bereits seit 09/1977 Unterricht stattgefunden hat – und bedeutete gleichzeitig das Aus für die umliegenden Dorfschulen wie z.B. Günthersbühl. Im Verbund mit der 1966 erbauten Kunigundenschule entstand somit unter der Leitung von Rektor Werner Randolf die Grundschule 1 Lauf.
  
Mittagsbetreuung an der Schule Rudolfshof